Aktive Suchtprävention Firmlinge der katholischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz

Suchtprävention in der Maximilianshöhe Bayreuth mit den Firmlingen der katholischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz

Ansprechpartner:
Herr Pfarrer Hubmann, Frau Spindler, Frau Höher und Wilma Bröckelmann
Tel.: 09971/6164

Die Firmlinge mit ihren Eltern besuchen uns am

  • Freitag,  den 12. März  2010, von 15.00 bis 17.30 Uhr und am
  • Freitag,  den 30. April  2010, von 15.00 bis 17.30 Uhr

in der Jakob-Herz-Straße 3, 95445 Bayreuth,Tel.:0921/800 29-0

Ziel des Projektes ist

  • unsere Einrichtung und die Menschen, die dort leben und arbeiten, kennenzulernen
  • Informationen über Abhängigkeit und Hilfsmöglichkeiten von betroffene Menschen  zu erhalten
  • Soziales Engagement mit Leben zu erfüllen und zu ermuntern, selbst tätig zu werden.

Nach einer  Hausführung werden die Aufgaben einer Soziotherapeutischen Einrichtung erklärt.
Die Bewohner geben Informationen über die Wirkung legaler und illegaler Suchtmittel.
Dieses Projekt vermittelt Wissen über Eingliederungshilfen von Menschen in schwierigen Lebenssituationen und hilft Vorurteile abzubauen.

1.Tag

15.00 Uhr
Ankunft und Begrüßung in der Maximilianshöhe (Namensschilder)
Treffpunkt im Speiseraum zum Waffelessen

15.20 Uhr
Beginn des Tagesprogramms

17.00 Uhr
Abschluss und Verabschiedung

2. Tag:

15.00 Uhr
Ankunft und Begrüßung (Namensschilder)
Treffpunkt im Speiseraum zum Waffelessen
Tagesprogramm

17.00 Uhr
Abschluss und Verabschiedung

Kalender

<<  April 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
30