Medizinische Versorgung

Die allgemein-medizinische Versorgung erfolgt über eine einmal wöchentlich stattfindende Sprechstunde durch einen örtlich ansässigen Facharzt für Allgemeinmedizin in unserem Haus.

Für notwendige fachärztliche Konsultationen werden die niedergelassenen Fachärzte vor Ort in Anspruch genommen. Akutmedizinische Notfälle werden im 300 m entfernten Klinikum Bayreuth behandelt. Im Rahmen der psychiatrischen Betreuung unserer Bewohner/innen besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem 3 km entfernten Bezirkskrankenhaus, insbesondere mit der Institutsambulanz, der Substitutionsambulanz und den Sucht- und Akutstationen. Zwei Fachärzte für Psychiatrie gewährleisten in jeweils wöchentlich bzw. 14-tägig abgehaltenen Visiten eine engmaschige Betreuung unserer Bewohner.

Rund um die Uhr ist eine Fachkraft aus unserem Pflegeteam im Haus, in den Nächten und an Wochenend- und Feiertagen arbeitet unser Pflegeteam immer zu zweit.