Soziotherapie

Soziotherapie fördert chronisch erkrankte Menschen unter geschützten Rahmenbedingungen, damit sie wieder so selbständig wie möglich am Leben in der Gemeinschaft teilnehmen können. Wir fördern die Ressourcen, die jeder Mensch hat. Gleichzeitig vermitteln wir einen gesunden Umgang mit der Erkrankung. Das bedeutet, diese zu akzeptieren und mit ihr leben zu lernen.

Dies geschieht durch

  • tagesstrukturierende Angebote,
  • sinnvolle Tätigkeiten für die Gemeinschaft,
  • Stärkung des Selbstwertgefühls durch die Erfahrung, Aufgaben aus eigener Kraft bewältigen zu können,
  • Entwicklung sozialer Kompetenzen

in einer Atmosphäre, die Offenheit, Angstfreiheit und zwischenmenschliche Wärme garantiert.