Skip to content

Aufnahme

Anspruchsgrundlage für die Aufnahme in unser Haus ist i. d. Regel  § 53 SGB XII.

Die Aufnahme in den beschützten Bereich erfolgt mit richterlichem Unterbringungsbeschluss.

Bei Interesse an einer Aufnahme in unser Haus können Sie gerne einen Vorstellungstermin mit unserer therapeutischen Leitung Fr. Anja Richtzenhain vereinbaren.

Anja Richtzenhain
Therapeutische Leitung

Dipl.-Psychologin (Univ.)

 

Tel.: 0921/80029-102
Fax: 0921/80029-150

a.richtzenhain@maxi-bayreuth.de

Für die Aufnahme benötigen wir folgende Unterlagen

  • Aufnahmeantrag
  • Arztbericht
  • Sozialbericht
  • Kostenzusage (ggf. vorläufige)
  • Bei bestehender Betreuung: schriftliche Einwilligung des Betreuers

 

Kostenträger ist in der Regel der überörtliche Sozialhilfeträger (Sozialverwaltung des Bezirks).

Scroll To Top